Finanzierungskonditionen

Umlaufrendite

Unsere Zinskonditionen werden mehrmals am Tag aktualisiert. Einfach auf die Grafik klicken!

Versicherungsvergleich

Onlinerechner-Button

Alles über Versicherungen!

Zur Depot-Analyse

Depotcheck2

Kostenlose Depot-Analyse im Hinblick auf das richtige Verhältnis von Risiko und Rendite. Einfach auf die Grafik klicken!

Newsletter

Hier können Sie sich zum Newsletter anmelden.

E-Mail-Adresse:

Name :

Vorname:

anmelden
abmelden

Powered by Newsletter Software SuperMailer

Marktanalysen

Marktentwicklung nachhaltiger Fonds per 30.09.2017

Nach Angaben des „Sustainable Business Institute“ waren zum 30.09.2017 insgesamt 461 nachhaltige Publikumsfonds mit einem Volumen von rd. 90 Mrd. Euro in Deutschland, Österreich und/oder der Schweiz zum Vertrieb zugelassen. Insgesamt wurden in 2017 64 Fonds neu aufgelegt oder haben ihre Anlagestrategie auf „Nachhaltigkeit“ umgestellt. 18 Fonds wurden in dem Zeitraum geschlossen oder mit anderen Fonds zusammengelegt.

Interessant ist die Performance-Bandbreite der einzelnen Assets (nur bezogen auf Fonds, die bereits zum 31.12.2016 bestanden) in 2017:

Anzahl

Volumen in

Mrd. EURO

Niedrigste Performance

Höchste Performance

Aktienfonds

229

46,0

-5%

+27%

Rentenfonds

101

17,0

-7%

+6%

Mischfonds

83

16,0

-6%

+21%

Dachfonds

11

0,4

+1%

+9%

ETFs

24

5,0

-6%

+14%

Microfinance

7

2,9

-8%

+16%

 

 Nähere Informationen hierzu unter www.nachhaltiges-investment.org.

 

Zinsen weiter auf Talfahrt

Vor einigen Tagen hat die Europäischen Zentralbank (EZB) den Leitzins um 0,25% auf ein historisches Tief von nunmehr 0,75% gesenkt. Die Zinssenkung wird dazu führen, dass die deutschen Banken weiter unter Druck geraten und die vermeintlich „sicheren“ Geldanlagen – welche bei diesen unterhalten werden – deutlich schlechter verzinst werden. Der Realzins – also der Guthabenzins abzüglich Steuern und Inflationsrate – ist ohnehin bereits seit Monaten auf der negativen Seite: der Anleger erzielt einen Verlust für das bei einer deutschen Bank angelegte Geld. Und bereits jetzt werden Stimmen laut, dass die letzte Leitzinssenkung nicht das letzte Wort sein wird, die Zinsen also mit hoher Wahrscheinlichkeit nochmals gesenkt werden.
Besonders bezeichnend ein Artikel aus dem Handelsblatt vom 09.07.12: „die Finanzdienstleister JP Morgan, Blackrock und Goldman Sachs haben europäische Geldmarktfonds für neue Investments geschlossen, nachdem die Europäische Zentralbank (EZB) ihren Einlagensatz bei der Zinsentscheidung am Donnerstag auf null senkte … „. Der Grund: „Ihnen könnten negative Renditen entstehen“. Es ist also nur noch eine Frage der Zeit, wann es soweit ist, dass wir für unsere Bankguthaben keine Zinsgutschriften mehr erhalten.

Welche Alternativen bieten sich dem Geldanleger?
Hier sind in erster Linie Sachwertanlagen zu nennen, also Anlagen in Immobilien, Container, Aktien (mit hoher Sachwertquote) und Beteiligungen in die Vorgenannten. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Die von uns angebotenen Geldanlagen sind seit vielen Jahren auf dem Markt und erbringen für den Anleger eine sichere Rendite.

Sieh hierzu auch unseren Aufsatz: Finanzielle Repression

GLS ist „Bank des Jahres 2012“

Eine gemeinsame Umfrage des Fersehsenders „n-tv“ und der Finanzzeitschrift BÖRSE ONLINE über die Zufriedenheit der Deutschen mit ihrer Bank, kam zu dem Ergebnis, dass es dem Kunden nicht „um die letzte Nachkommastelle beim Tagesgeldzins, sondern um Glaubwürdigkeit, Transparenz und Nachhaltigkeit geht“. Unter den 128 Instituten die bewertet wurden, fanden sich auf den ersten drei Plätzen ausschließlich Banken mit einem ethisch ausgerichteten Geschäftsmodell: GLS Bank, Ethikbank und die Bank für Kirche und Diakonie.  Weitere Informationen unter dem folgenden Link:

 Zum Artikel

 

 

_

Partner von:

120418_ökofinanz_logo_bunt-01
forum-nachhaltige-geldanlage-fng-de

Unsere Renditen:

Kapitalanlagen mit festen
Laufzeiten:

3 Jahre Laufzeit: 4,84% pro Jahr
5 Jahre Laufzeit: 5,10% pro Jahr
7 Jahre Laufzeit: 5,32% pro Jahr

Stand: 26.05.2018
Mindestanlage: Euro 10.000,–

Ausschlusskriterien?

Unsere Ausschlusskriterien:

Keine Tierversuche:
weitere Infos hier!

Keine Kernenergie:
weitere Infos hier!

Keine Rüstungsindustrie:
weitere Infos hier!

Keine Kinderarbeit:
weitere Infos hier!

Keine Gentechnik:
weitere Infos hier!

Keine Pornographie:
weitere Infos hier!